· 

Ehren sei meiner Wahl zur Dualität!

Danke, dass ich mir die Erfahrung der Verwirrung gewählt habe. Ich hatte viel Leid und Schmerz durch diese Wahl. Danke, dass ich mir die Weisheit gewählt habe, die mich im Verborgenen immer wissen ließ, dass Verwirrung eine Illusion ist.


Danke, dass ich mir die Erfahrung des Liebeskummer, der Hilflosigkeit und der Ablehnung erleben ließ. Meine Herkunft der bedingungslosen Liebe, flüsterte mir immer zu, dass ich schuldlos und niemals getrennt bin.


Danke für jede Erfahrung in der Dualität - ich liebte es, mich in dir zu erfahren, du bist ein wundervoller Spielplatz der Leidenschaft, des Dramas, der totalen Ablenkung und ich liebte es so sehr mich selbstvergessend tief in dir zu verlieren, zu vergraben und mich selbst zu verleugnen.


Es war mir eine große Ehre liebe Dualität! Ich ehre jeder meiner Erfahrung innerhalb deiner Schranken. Ich habe sie alle selbst kreiert und geschaffen. Ich liebe dich Dualität und ich liebe mich in dir, Dualität.


Nun Dualität, nun ist es Zeit, ich liebe dich und deswegen lasse ich dich frei! Du bist nun frei und kannst ohne mich sein.


- Ich habe mir bereits vor langer Zeit erlaubt neu zu wählen -