· 

Alltagsübung: Love Love Love

Setze oder lege dich an einen ruhigen Ort, an dem du entspannen kannst. Atme ruhig und entspannt in deinem eigenen Tempo.

 

Lege deine Aufmerksamkeit auf deinen Atem und beobachte, wie er mühelos ein und ausfließt.

Es gibt momentan nichts zu tun, du bist lediglich bei deinem Atem und beobachtest diesen.

 

Beginne nun mit der nächsten Einatmung deinen Atmen sanfter und weicher werden zu lassen. 

 

Atme sanft und weich ein.

Atme sanft und weich aus.

 

Atme noch sanfter und noch etwas weicher ein.

Amte sanft und weich aus.

 

Bleibe für ein paar Minuten ganz bei deiner weichen und sanften Atmung.

 

Mit jedem weiteren sanften und weichen Atemzug wirst du selbst immer sanfter und weicher.

Bemerke wie deine Gefühle immer sanfter und weicher werden.

Bemerke wie du Weichheit und Sanftheit in deine Umgebung ausstrahlst.

 

Zuneigung und Liebe breiten sich in dir aus.

Bemerke, dass du zärtliche und liebevolle Gefühle jeder Zeit in dir entstehen lassen kannst.

 

Atme dich sanft und weich immer tiefer in deinen Körper hinein und bade dich in diesem sanften und weichen Energiestrom, den du erschaffst.

 

Bade dich in deiner Liebe!

 

Solltest du heute besonders viel Stress gehabt haben oder schon länger nicht mehr an dich selbst gedacht haben, genieße deine Liebe und lasse sie direkt in dein Herz fließen.

 

Dieses Love-Bad kannst du jeder Zeit und so oft du möchtest machen, immer und überall.

Auch hilft es über Vergangenes hinwegzukommen und reinigt, wie eine warme Dusche,  auf eine wundervolle Weise.