· 

Die innere Ausrichtung

Es ist nicht mehr die Suche und die Erkenntnis von uns selbst, es ist das konkrete Finden und Empfinden von uns selbst! Plötzlich ist es da, wie ein Einblick, der uns ganz erfasst...nur nicht wieder zurück, halte es fest! Aber: Nichts zu "machen", jedes Festhalten ist zwecklos, jeder Trick bleibt erfolglos, kein Zwang, kein Geld, keine Macht kann uns nachhause bringen...Es liegt nicht außerhalb!